Helfende Hände für den 9. Juli gesucht!

Wir suchen Helfer*innen für den Bistumsumwelttag! • Ordner*innen für Parken und Shuttleverkehr• Betreuer*innen für Bühne und Backstage • Einlassdienst • Auf- und Abbau • Einweisung der Stände & Händler*innen Du kannst mitmachen, wenn Du:• Teil dieses wundervollen Tages sein willst,• mindestens 18 Jahre alt bist,• selbständig an- und abreist. Was musst Du noch wissen?• Es„Helfende Hände für den 9. Juli gesucht!“ weiterlesen

Textbausteine für Ihren Gemeindebrief!

Hier finden Sie zwei Einladungstexte für den Bistumsumwelttag. Sehr gern dürfen Sie diese Texte kostenlos benutzen, um in Ihrem Gemeindebrief, Pfarrbrief, -magazin usw. auf den Tag aufmerksam zu machen. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung auf diesem Weg! Textbaustein 1 für Gemeindebriefe etc.:Unter dem Titel „WERT.VOLL.LEBEN“ laden Bischof Heinrich Timmerevers und der Katholikenrat im Bistum„Textbausteine für Ihren Gemeindebrief!“ weiterlesen

„Bewahrung der Schöpfung: das drängendste Problem unserer Zeit“

Gespräch mit Martina Breyer, der Vorsitzenden des Katholikenrates Dresden-Meißen, zum Bistumsumwelttag am 9. Juli 2022  Frau Breyer, für Anfang Juli bereitet der Katholikenrat zusammen mit Bischof Heinrich Timmerevers und dem Bistum Dresden-Meißen einen Bistumsumwelttag vor – am 9. Juli geht’s auf die Zentraldeponie Cröbern am Störmthaler See. Springen die Katholiken jetzt auf den “Fridays for„„Bewahrung der Schöpfung: das drängendste Problem unserer Zeit““ weiterlesen

Ein Bistumsumwelttag? Ja, gerade jetzt!

Zu einem bistumsweiten Aktionstag rund um Fragen von Bewahrung der Schöpfung, Konsumverhalten und sozialer Gerechtigkeit laden Bischof Heinrich Timmerevers und der Katholikenrat im Bistum „WERT.VOLL.LEBEN” wird auf einer Mülldeponie stattfinden, auf dem Gelände der Zentraldeponie Cröbern des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Westsachsen auf der Westseite des Störmthaler Sees (südlich von Leipzig). Nie war die “Sorge für das„Ein Bistumsumwelttag? Ja, gerade jetzt!“ weiterlesen